FAES FARMA Logo
ES0134950F36

FAES FARMA

Ins Portfolio

Kurse werden geladen...

Prognose

Für dieses Unternehmen liegen uns keine Analysten-Daten vor.

Scoring-Modelle

Dividenden-Strategie 8 / 15
HGI-Strategie 9 / 18
Levermann-Strategie 4 / 13
Powered by aktien.guide

News

Für dieses Unternehmen liegen uns derzeit keine News vor. Wir arbeiten daran, weitere Anbieter hinzuzufügen um dies zu ändern.

Dividenden

Alle Kennzahlen
In 2024 hat FAES FARMA bereits 0,039 Dividende ausgeschüttet. Die letzte Dividende wurde im Januar gezahlt.

Unternehmenszahlen

Im letzten Quartal hatte FAES FARMA einen Umsatz von 139,03 Mio und ein Nettoeinkommen von 30,47 Mio
(EUR) März 2024
YOY
Umsatz 139,03 Mio 6,89%
Bruttoeinkommen 97,10 Mio 6,81%
Nettoeinkommen 30,47 Mio 10,32%
EBITDA 39,84 Mio 7,22%

Fundamentaldaten

Metrik Wert
Marktkapitalisierung
1,15 Mrd
Anzahl Aktien
311,25 Mio
52 Wochen-Hoch/Tief
3,73 - 2,87
Dividendenrendite
1,06 %
Dividenden TTM
0,039
Beta
0,47
KGV (PE Ratio)
9,94
KGWV (PEG Ratio)
1,65
KBV (PB Ratio)
1,74
KUV (PS Ratio)
2,02

Unternehmensprofil

Faes Farma, S.A., ein pharmazeutisches Unternehmen, erforscht, entwickelt, produziert und vertreibt pharmazeutische Produkte und Rohstoffe in Spanien und international. Das Produktportfolio des Unternehmens umfasst verschreibungspflichtige Medikamente, Generika, rezeptfreie Arzneimittel, Nahrungsergänzungsmittel, Babynahrung und andere Gesundheitsprodukte. Es bietet Actimag, ein Magnesiumpidolat; Bilaxten, ein Antiallergikum; Bronquidiazina CR, ein Antiinfektivum; Claversal für Colitis ulcerosa und Morbus Crohn; Dezacor, ein Kortikoid; Dolotren, ein Entzündungshemmer; Dolotren Gel; Dynamogen, ein Anti-Anorexikum; Ferroprotina, ein Anti-Anämikum; Hidroferol; Lipofen; Positon für Dermatitis; Kraftaufbauprodukte wie Potenciator und Surmenalit; Pruina, ein Abführmittel; Robaxisal Compuesto, ein Muskelrelaxans und Analgetikum; Trausan, ein Citicolin; Venosmil, ein venöser Vasoprotektor; Venosmil Gel; und Yendol, ein Grippemittel. Das Unternehmen bietet auch Bilastin, ein Antihistaminmolekül zur Behandlung von allergischer Rhinokonjunktivitis und Urtikaria, Calcifediol für den Knochenstoffwechsel, Deflazacort zur Behandlung von Gelenkerkrankungen, Hidrosmin für venöse Insuffizienz und Mesalazin zur Behandlung von Verdauungsproblemen. Das Unternehmen exportiert auch seine Produkte. Faes Farma, S.A. wurde 1933 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Leioa, Spanien.

Name
FAES FARMA
CEO
Gonzalo Fernández de Valderrama Iribarnegaray
Sitz Leioa,
Spanien
Website
Industrie
Pharmazie
Börsengang
03.01.2000
Mitarbeiter 1.748

Ticker Symbole

Börse Symbol
Bme
FAE.MC
Frankfurt
FFEA.F
Düsseldorf
FFEA.DU
Madrid
FAE.MC
London
0K9H.L
München
FFEA.MU
🍪

Parqet nutzt Cookies. Erfahre Mehr