Argenx SE Logo
NL0010832176

Argenx SE

Ins Portfolio
476,00
- 0,00
Lang & Schwarz Realtime-Kurs vom 23.09.2023 (heute) in Euro, 10:58 Uhr

Prognose

Für dieses Unternehmen liegen uns keine Analysten-Daten vor.

Scoring-Modelle

Dividenden-Strategie 0 / 15
HGI-Strategie 12 / 18
Levermann-Strategie -3 / 13
Powered by aktien.guide

News

Für dieses Unternehmen liegen uns derzeit keine News vor. Wir arbeiten daran, weitere Anbieter hinzuzufügen um dies zu ändern.

Unternehmenszahlen

Im letzten Quartal hatte Argenx SE einen Umsatz von 270,55 Mio und ein Nettoeinkommen von 94,37 Mio
(EUR) Juni 2023
YOY
Umsatz 270,55 Mio 259,80%
Bruttoeinkommen 246,53 Mio 251,26%
Nettoeinkommen 94,37 Mio 54,79%
EBITDA 81,65 Mio 51,86%

Fundamentaldaten

Metrik Wert
Marktkapitalisierung
27,95 Mrd
Anzahl Aktien
58,54 Mio
52 Wochen-Hoch/Tief
494,10 - 314,20
Dividenden Nein
Beta
0,47
KGV (PE Ratio)
71,50
KGWV (PEG Ratio)
1,06
KBV (PB Ratio)
9,93
KUV (PS Ratio)
37,11

Unternehmensprofil

argenx SE, ein Biotechnologieunternehmen, konzentriert sich auf die Entwicklung verschiedener Therapien zur Behandlung von Autoimmunkrankheiten in den Vereinigten Staaten, den Niederlanden, Belgien, Japan, der Schweiz, Deutschland und Frankreich. Der führende Produktkandidat ist Efgartigimod für die Behandlung von Patienten mit Myasthenia gravis, Immunthrombozytopenie, Pemphigus vulgaris und chronisch entzündlicher demyelinisierender Polyneuropathie in klinischen Phase-III-Studien; bullöses Pemphigoid und idiopathische entzündliche Myopathie in klinischen Phase-II/III-Studien; und ENHANZE SC in präklinischen Studien. Das Unternehmen entwickelt auch Innovationsprogramme im Bereich Immunologie, darunter Cusatuzumab zur Behandlung von hämatologischem Krebs sowie von MDS mit hohem Risiko; ARGX-119, ein Antikörper, der auf muskelspezifische Tyrosinkinasen abzielt; ARGX-117 für schwere Autoimmunerkrankungen; ARGX-118 zur Behandlung von Entzündungen der Atemwege; und ARGX-120 zur Behandlung von Autoimmunerkrankungen. Zu den weiteren Produktkandidaten des Unternehmens gehören ARGX-115 zur Behandlung von Krebs, ARGX-112 zur Behandlung des Interleukin-22-Rezeptors und ARGX-114, ein gegen den MET-Rezeptor gerichteter Antikörper. Das Unternehmen unterhält strategische Partnerschaften mit AbbVie S.À.R.L., Zai Lab Limited und LEO Pharma A/S sowie Kooperations- und Lizenzvereinbarungen mit Genor Biopharma Co. Ltd, Université Catholique de Louvain, Sopartec S.A., NYU Langone Health, Leiden University Medical Center, AgomAb Therapeutics NV, Broteio Pharma B.V., University of Texas, BioWa, Inc., Cilag GmbH International, Staten Biotechnology B.V. und Shire International GmbH. argenx SE wurde 2008 gegründet und hat seinen Sitz in Breda, Niederlande.

Name
Argenx SE
CEO
Timothy Van Hauwermeiren EMBA, M.B.A., M.Sc., MSc
Sitz Breda,
Niederlande
Website
Industrie
Biotechnologie
Börsengang
10.07.2014
Mitarbeiter 843

Ticker Symbole

Börse Symbol
Euronext
ARGX.BR
Brussels Stock Exchange
ARGX.BR
Frankfurt
1AE.F
London
0QW0.L
München
1AE.MU
Wien
ARGX.VI
Düsseldorf
1AE.DU
🍪

Parqet nutzt Cookies. Erfahre Mehr