Southern Copper Co. Logo
US84265V1052

Southern Copper Co.

Ins Portfolio

Kurse werden geladen...

Prognose

Das durchschnittliche Kursziel der Analysten beträgt 72,74 ( 27,37 %). Der Median liegt bei 64,18 ( 35,92 %).

Kaufen
  2
Halten
  1
Verkaufen
  4

Scoring-Modelle

Dividenden-Strategie 8 / 15
HGI-Strategie 4 / 18
Levermann-Strategie 4 / 13
Powered by aktien.guide

News

Dividenden

Alle Kennzahlen
In 2024 hat Southern Copper Co. bereits 0,74 Dividende ausgeschüttet. Die letzte Dividende wurde im Februar gezahlt.

Unternehmenszahlen

Im letzten Quartal hatte Southern Copper Co. einen Umsatz von 2,41 Mrd und ein Nettoeinkommen von 681,96 Mio
(EUR) März 2024
YOY
Umsatz 2,41 Mrd 6,27%
Bruttoeinkommen 1,13 Mrd 11,94%
Nettoeinkommen 681,96 Mio 8,84%
EBITDA 1,30 Mrd 11,35%

Fundamentaldaten

Metrik Wert
Marktkapitalisierung
78,30 Mrd
Anzahl Aktien
781,16 Mio
52 Wochen-Hoch/Tief
120,73 - 62,92
Dividendenrendite
2,56 %
Dividenden TTM
2,58
Beta
1,24
KGV (PE Ratio)
35,48
KGWV (PEG Ratio)
3,84
KBV (PB Ratio)
11,05
KUV (PS Ratio)
8,68

Unternehmensprofil

Southern Copper Corporation beschäftigt sich mit dem Abbau, der Erkundung, der Verhüttung und der Raffination von Kupfer und anderen Mineralien in Peru, Mexiko, Argentinien, Ecuador und Chile. Das Unternehmen befasst sich mit dem Abbau, dem Mahlen und der Flotation von Kupfererz zur Herstellung von Kupfer- und Molybdänkonzentraten, dem Schmelzen von Kupferkonzentraten zur Herstellung von Blister- und Anodenkupfer, der Raffination von Anodenkupfer zur Herstellung von Kupferkathoden, der Herstellung von Molybdänkonzentrat und Schwefelsäure, der Produktion von raffiniertem Silber, Gold und anderen Materialien sowie dem Abbau und der Verarbeitung von Zink und Blei. Das Unternehmen betreibt die Tagebaue Toquepala und Cuajone sowie eine Schmelzhütte und eine Raffinerie in Peru und La Caridad, einen Kupfertagebau, sowie einen Kupfererzkonzentrator, eine SX-EW-Anlage, eine Schmelzhütte, eine Raffinerie und eine Drahtanlage in Mexiko. Das Unternehmen betreibt auch Buenavista, einen Kupfertagebau, sowie zwei Kupferkonzentratoren und zwei in Betrieb befindliche SX-EW-Anlagen in Mexiko. Darüber hinaus betreibt das Unternehmen fünf Untertageminen, in denen Zink, Blei, Kupfer, Silber und Gold gefördert werden, eine Kohlemine, in der Kohle und Koks produziert werden, sowie eine Zinkraffinerie. Das Unternehmen besitzt Beteiligungen an 82.134 Hektar Explorationskonzessionen in Peru, 493.533 Hektar Explorationskonzessionen in Mexiko, 246.346 Hektar Explorationskonzessionen in Argentinien, 29.888 Hektar Explorationskonzessionen in Chile und 7.299 Hektar Explorationskonzessionen in Ecuador. Die Southern Copper Corporation wurde 1952 gegründet und hat ihren Sitz in Phoenix, Arizona. Southern Copper Corporation ist als Tochtergesellschaft der Americas Mining Corporation tätig.

Name
Southern Copper Co.
CEO
Engineer Oscar Gonzalez Rocha
Sitz Phoenix, az
Mexiko
Website
Industrie
Metalle und Bergbau
Börsengang
05.01.1996
Mitarbeiter 15.810

Ticker Symbole

Börse Symbol
NYSE
SCCO
London Stock Exchange
0L8B.L
Frankfurt
PCU.F
Düsseldorf
PCU.DU
London
0L8B.L
SIX
PCU.SW
München
PCU.MU
🍪

Parqet nutzt Cookies. Erfahre Mehr