Sangamo Therapeutics Logo
US8006771062

Sangamo Therapeutics

Ins Portfolio

Kurse werden geladen...

Prognose

Das durchschnittliche Kursziel der Analysten beträgt 11,22 ( 2.571,43 %). Der Median liegt bei 11,22 ( 2.571,43 %).

Kaufen
  1
Halten
  2
Verkaufen
  0

Scoring-Modelle

Dividenden-Strategie 0 / 15
HGI-Strategie 5 / 18
Levermann-Strategie -1 / 13
Powered by aktien.guide

News

Dividenden

Alle Kennzahlen
In 2022 hat Sangamo Therapeutics 0,22 Dividende ausgeschüttet. Die letzte Dividende wurde im Juni 2022 gezahlt.

Unternehmenszahlen

Im letzten Quartal hatte Sangamo Therapeutics einen Umsatz von 445,68k und ein Nettoeinkommen von 45,48 Mio
(EUR) März 2024
YOY
Umsatz 445,68k 99,69%
Bruttoeinkommen 1,89 Mio 101,33%
Nettoeinkommen 45,48 Mio 333,97%
EBITDA 39,70 Mio 130,66%

Fundamentaldaten

Metrik Wert
Marktkapitalisierung
87,40 Mio
Anzahl Aktien
207,51 Mio
52 Wochen-Hoch/Tief
1,56 - 0,27
Dividenden Nein
Beta
1,35
KGV (PE Ratio)
0,25
KGWV (PEG Ratio)
0,01
KBV (PB Ratio)
1,43
KUV (PS Ratio)
4,98

Unternehmensprofil

Sangamo Therapeutics, Inc. ist ein Biotechnologieunternehmen im klinischen Stadium, das sich auf die Umsetzung von Wissenschaft in genomische Arzneimittel konzentriert, die das Leben von Patienten durch den Einsatz von Plattformtechnologien in den Bereichen Gentherapie, Zelltherapie, Genome Editing und Genomregulierung verändern. Das Unternehmen bietet Zinkfingerproteine (ZFP) an, eine Technologieplattform zur Herstellung von Zinkfingernukleasen, d. h. Proteinen, die zur Modifizierung von DNA-Sequenzen durch Hinzufügen oder Ausschalten bestimmter Gene verwendet werden, sowie ZFP-Transkriptionsfaktoren, die zur Erhöhung oder Verringerung der Genexpression eingesetzt werden. Das Unternehmen entwickelt SB-525, das sich in der klinischen Phase III der AFFINE-Studie zur Behandlung der Hämophilie A befindet, ST-920, eine Gentherapie, die sich in der klinischen Phase I/II der STAAR-Studie zur Behandlung der Fabry-Krankheit befindet, und SAR445136, eine Zelltherapie, die sich in der klinischen Phase I/II der PRECIZN-1-Studie zur Behandlung der Sichelzellenkrankheit befindet. Das Unternehmen entwickelt außerdem TX200, einen chimären Antigenrezeptor zur Behandlung der Abstoßung von Nierentransplantaten mit HLA-A2-Fehlpaarung, KITE-037, eine Zelltherapie zur Behandlung von Krebs, ST-501 zur Behandlung von Tauopathien und ST-502 zur Behandlung von Synucleinopathien, einschließlich der Parkinsonschen Krankheit und neuromuskulärer Erkrankungen. Das Unternehmen unterhält Kooperationen und strategische Partnerschaften mit Biogen MA, Inc; Kite Pharma, Inc; Pfizer Inc; Sanofi S.A.; Novartis Institutes for BioMedical Research, Inc; Shire International GmbH; Dow AgroSciences LLC; Sigma-Aldrich Corporation; Genentech, Inc; Open Monoclonal Technology, Inc; F. Hoffmann-La Roche Ltd und Hoffmann-La Roche Inc; und California Institute for Regenerative Medicine. Das Unternehmen war früher als Sangamo BioSciences, Inc. bekannt und änderte im Januar 2017 seinen Namen in Sangamo Therapeutics, Inc. Sangamo Therapeutics, Inc. wurde 1995 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Brisbane, Kalifornien.

Name
Sangamo Therapeutics
CEO
Dr. Alexander D. Macrae Ch.B, M.B., MRCP, Ph.D.
Sitz Brisbane California, california
Korea
Website
Industrie
Nahrungsmittel
Börsengang
15.04.2013
Mitarbeiter 405

Ticker Symbole

Börse Symbol
NASDAQ
SGMO
London Stock Exchange
0R1D.L
Frankfurt
GBY.F
Düsseldorf
GBY.DU
London
0R1D.L
SIX
GBY.SW
München
GBY.MU
🍪

Parqet nutzt Cookies. Erfahre Mehr