Daiichi Sankyo Logo
JP3475350009

Daiichi Sankyo

Ins Portfolio
31,76
- 0,00
Gettex Realtime-Kurs vom 27.02.2024 (heute) in Euro, 11:06 Uhr

Prognose

Für dieses Unternehmen liegen uns keine Analysten-Daten vor.

Scoring-Modelle

Dividenden-Strategie 10 / 15
HGI-Strategie 15 / 18
Levermann-Strategie 1 / 13
Powered by aktien.guide

News

Für dieses Unternehmen liegen uns derzeit keine News vor. Wir arbeiten daran, weitere Anbieter hinzuzufügen um dies zu ändern.

Dividenden

Alle Kennzahlen
In 2023 hat Daiichi Sankyo 0,23 Dividende ausgeschüttet. Die letzte Dividende wurde im Dezember 2023 gezahlt.

Unternehmenszahlen

Im letzten Quartal hatte Daiichi Sankyo einen Umsatz von 2,87 Mrd und ein Nettoeinkommen von 426,93 Mio
(EUR) Dez. 2023
YOY
Umsatz 2,87 Mrd 18,42%
Bruttoeinkommen 2,08 Mrd 20,75%
Nettoeinkommen 426,93 Mio 111,49%
EBITDA 796,81 Mio 105,53%

Fundamentaldaten

Metrik Wert
Marktkapitalisierung
60,41 Mrd
Anzahl Aktien
1,92 Mrd
52 Wochen-Hoch/Tief
31,74 - 21,88
Dividendenrendite
0,71 %
Dividenden TTM
0,23
Beta
0,3
KGV (PE Ratio)
52,97
KGWV (PEG Ratio)
6,13
KBV (PB Ratio)
6,21
KUV (PS Ratio)
6,55

Unternehmensprofil

Daiichi Sankyo Company, Limited erforscht und entwickelt, produziert, importiert, vermarktet und vertreibt weltweit pharmazeutische Produkte. Das Unternehmen bietet Trastuzumab Deruxtecan, ein Antikrebsmittel und Anti-HER2-Antikörper-Konjugat, Mirogabalin zur Schmerzbehandlung, Teneligliptin/Canagliflozin zur Behandlung von Typ-2-Diabetes mellitus, Lacosamid, ein Antiepileptikum, Prasugrel, ein Thrombozytenaggregationshemmer; Denosumab zur Behandlung von Osteoporose und Knochenerkrankungen; Teneligliptin zur Behandlung von Typ-2-Diabetes mellitus; Edoxaban, ein Antikoagulans; Esomeprazol zur Behandlung von Geschwüren; Memantin zur Behandlung der Alzheimer-Krankheit; und Laninamivir zur Behandlung von Grippe. Außerdem bietet es Olmesartan, ein Mittel gegen Bluthochdruck, Levofloxacin, ein antibakterielles Mittel, Pravastatin zur Behandlung von Hypercholesterinämie und Loxoprofen, ein entzündungshemmendes Analgetikum. Darüber hinaus bietet das Unternehmen Colesevelam zur Behandlung von Hypercholesterinämie und Diabetes mellitus Typ 2 sowie Eisencarboxymaltose- und Eisensaccharose-Injektionen zur Behandlung von Anämie an. Darüber hinaus bietet es Lulu, ein kombiniertes Erkältungsmittel; Loxonin S, ein fiebersenkendes Analgetikum/entzündungshemmendes Analgetikum; Transino zur Verbesserung von Melasma und zur Behandlung von Flecken und Sommersprossen; Minon, ein Hautpflegeprodukt; und Breath Labo und Clean Dental Mundpflegeprodukte, sowie Silodosin für Dysurie; Gefitinib für bösartige Tumore; Bicalutamide für Prostatakrebs; und Tamoxifen, ein Mittel gegen Brustkrebs. Darüber hinaus bietet das Unternehmen aus Zellkulturen gewonnene Adsorptionsimpfstoffe gegen Influenza, Influenza HA, Masern-Röteln-Kombinationen und Mumps an. Außerdem bietet es Arzneimittel und Medikamente für Tiere, Kosmetika, medizinische Geräte, Lebensmittel, Trinkwasser, pharmazeutische Wirkstoffe und Zwischenprodukte an. Das Unternehmen arbeitet mit Guardant Health zusammen, um Guardant360 CDx als Begleitdiagnostikum für Enhertu bei fortgeschrittenem metastasiertem nicht-kleinzelligem Lungenkrebs zu entwickeln. Das Unternehmen wurde 1899 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Tokio, Japan.

Name
Daiichi Sankyo
CEO
Sunao Manabe D.V.M., Ph.D.
Sitz Tokyo,
Japan
Website
Industrie
Pharmazie
Börsengang
04.01.2000
Mitarbeiter 17.435

Ticker Symbole

Börse Symbol
Japan Exchange Group
4568.T
Düsseldorf
D4S.DU
Frankfurt
D4S.F
München
D4S.MU
Pnk
DSKYF
🍪

Parqet nutzt Cookies. Erfahre Mehr