Deutsche Beteiligung Logo
DE000A1TNUT7

Deutsche Beteiligung

Ins Portfolio

Kurse werden geladen...

Prognose

Für dieses Unternehmen liegen uns keine Analysten-Daten vor.

Scoring-Modelle

Dividenden-Strategie 8 / 15
HGI-Strategie 16 / 18
Levermann-Strategie 0 / 13
Powered by aktien.guide

News

  • Foto von Bekaert: Cyclical But Trading Too Cheap At A 13% Free Cash Flow Yield
    15.07. - 14:45 Uhr

    Bekaert: Cyclical But Trading Too Cheap At A 13% Free Cash Flow Yield

    Bekaert is a specialist in steel wiring. Almost half of its business is related to the automotive sector (steelwire threads in tires). The company's underlying earnings were very strong in 2022, but the reported results were just so-so due to a non-cash impairment charge. The company still expects to increase its revenue by 3% per year until 2026 and boost its EBIT margin to 9-11%. » Mehr auf seekingalpha.com

  • Foto von NV Bekaert SA (BEKSF) Q4 2022 Earnings Call Transcript
    04.03. - 18:18 Uhr

    NV Bekaert SA (BEKSF) Q4 2022 Earnings Call Transcript

    NV Bekaert SA (OTCPK:BEKSF) Q4 2022 Earnings Conference Call March 1, 2023 4:00 AM ET Company Participants Guy Marks - Investor Relations Oswald Schmid - Chief Executive Officer Taoufiq Boussaid - Chief Financial Officer Conference Call Participants Frank Claassen - Degroof Petercam Wim Hoste - KBC Securities Emmanuel Carlier - Kempen & Co. Stijn Demeester - ING Financial Markets Guy Marks Good morning, everyone, and welcome to Bekaert's Full Year 2022 Financial Results Day. Many thanks for joining. » Mehr auf seekingalpha.com

Dividenden

Alle Kennzahlen
In 2024 hat Deutsche Beteiligung bereits 1,00 Dividende ausgeschüttet. Die letzte Dividende wurde im Februar gezahlt.

Unternehmenszahlen

Im letzten Quartal hatte Deutsche Beteiligung einen Umsatz von 2,01 Mrd und ein Nettoeinkommen von 93,23 Mio
(EUR) Dez. 2023
YOY
Umsatz 2,01 Mrd -
Bruttoeinkommen 302,23 Mio -
Nettoeinkommen 93,23 Mio -
EBITDA 219,59 Mio -

Fundamentaldaten

Metrik Wert
Marktkapitalisierung
2,53 Mrd
Anzahl Aktien
52,59 Mio
52 Wochen-Hoch/Tief
48,01 - 41,31
Dividendenrendite
3,79 %
Dividenden TTM
1,00
Beta
1,56
KGV (PE Ratio)
7,26
KGWV (PEG Ratio)
3,46
KBV (PB Ratio)
1,24
KUV (PS Ratio)
0,30

Unternehmensprofil

Die Deutsche Beteiligungs AG ist eine Private-Equity-Gesellschaft, die sich auf Direkt- und Fund-of-Fund-Investitionen spezialisiert hat. Bei den Direktinvestitionen ist das Unternehmen spezialisiert auf Expansionskapital, Management-Buy-outs, Mittelstand, Wachstumskapital, Add-on-Akquisitionen, Überbrückungsfinanzierungen, Management-Buy-ins für erfahrene Führungskräfte, Unternehmensabspaltungen, Nachfolgeregelungen und Generationswechsel in Familienunternehmen, kleine und mittelständische Unternehmen sowie Pre-IPO-Beteiligungen. Im Rahmen von Dachfondsinvestitionen investiert die Firma in Private-Equity-Fonds. Sie investiert nicht in Start-up- und Frühphasenunternehmen. Das Unternehmen investiert bevorzugt in die Sektoren Automobilzulieferer, Industrie, Maschinen- und Anlagenbau, Unternehmensentwicklung, Bauzulieferer, Mess- und Automatisierungstechnik, Spezialchemie, Support-Dienstleister, Druck, Medien, Breitband/Telekommunikation, IT-Dienstleistungen/Software, Gesundheitswesen und Verpackung. Darüber hinaus investiert sie bevorzugt in die Herstellung von Industriekomponenten für sehr unterschiedliche Abnehmerbranchen, in die Produktion von Maschinen und Anlagen für verschiedene Abnehmerbranchen, in industrielle Unterstützungsdienste und in die Logistik. Das Unternehmen hat sich Geschäftsmodelle erschlossen und sehr erfolgreich auch in anderen Sektoren investiert. Das Unternehmen strebt in erster Linie Investitionen in Unternehmen an, die ihren Hauptsitz in Deutschland (Mittelstand), in der DACH-Region (Österreich, Schweiz und Deutschland), in Frankreich, in den Niederlanden, in den Vereinigten Staaten von Amerika, in den europäischen Nachbarländern und in den deutschsprachigen Ländern Europas haben oder dort wesentliche Geschäftsbeziehungen unterhalten. Innerhalb der europäischen Schwellenländer investiert sie bevorzugt in die Tschechische Republik, Ungarn, Polen und die Slowakei. Die Firma investiert in der Regel zwischen €10 Millionen ($11,07 Millionen) und €75 Millionen ($105,61 Millionen) in Unternehmen mit einem Umsatz zwischen €30 Millionen ($55,33 Millionen) und €500 Millionen ($704,12 Millionen) und einem Unternehmenswert zwischen €35 Millionen ($35,26 Millionen) und €300 Millionen ($422,47 Millionen), kann aber auch Investitionen in kleinere Unternehmen oder die Beteiligung an größeren Transaktionen in Betracht ziehen. In Einzelfällen bevorzugt sie auch Strukturtransaktionen, bei denen der Unternehmenswert diese Spanne überschreitet und die Eigenkapitalinvestitionen von bis zu 200 Mio. € (235,19 Mio. $) erfordern. Sie kann auch gemeinsam mit anderen Unternehmen investieren. Das Unternehmen versucht, Mehrheits- oder Minderheitsbeteiligungen an seinen Portfoliounternehmen zu übernehmen. Es investiert bevorzugt in die Abspaltung von Randaktivitäten von Großunternehmen, in den Verkauf aus dem Portfolio eines anderen Finanzinvestors und in den Kapitalbedarf zur Finanzierung des Wachstums eines Unternehmens. Das Unternehmen strebt an, in den Beiräten oder Aufsichtsräten der Portfoliounternehmen vertreten zu sein. In der Regel hält das Unternehmen seine Beteiligung für einen Zeitraum von acht Jahren. Die Deutsche Beteiligungs AG wurde 1965 gegründet und hat ihren Sitz in Frankfurt am Main, Deutschland, und weitere Büros in Mailand, Italien.

Name
Deutsche Beteiligung
CEO
Yves Kerstens
Sitz Zwevegem,
Deutschland
Website
Industrie
Kapitalmärkte
Börsengang
10.11.1998
Mitarbeiter 20.187

Ticker Symbole

Börse Symbol
XETRA
DBAN.DE
Düsseldorf
DBAN.DU
Frankfurt
DBAN.F
Hamburg
DBAN.HM
London
0QF7.L
München
DBAN.MU
SIX
DBAN.SW
Wien
DBAN.VI
Shz
300616.SZ
Pnk
BEKSF
🍪

Parqet nutzt Cookies. Erfahre Mehr