Evonik Industries Logo
DE000EVNK013

Evonik Industries

Ins Portfolio

Kurse werden geladen...

Prognose

Das durchschnittliche Kursziel der Analysten beträgt 15,99 ( 16,63 %). Der Median liegt bei 15,99 ( 16,63 %).

Kaufen
  1
Halten
  0
Verkaufen
  0

Scoring-Modelle

Dividenden-Strategie 10 / 15
HGI-Strategie 6 / 18
Levermann-Strategie -1 / 13
Powered by aktien.guide

News

Dividenden

Alle Kennzahlen
In 2023 hat Evonik Industries 1,17 Dividende ausgeschüttet. Die letzte Dividende wurde im Juni 2023 gezahlt.

Unternehmenszahlen

Im letzten Quartal hatte Evonik Industries einen Umsatz von 515,54 Mio und ein Nettoeinkommen von 15,71 Mio
(EUR) Jan. 2024
YOY
Umsatz 515,54 Mio 10,81%
Bruttoeinkommen 93,53 Mio 17,74%
Nettoeinkommen 15,71 Mio 178,74%
EBITDA 68,58 Mio 28,69%

Fundamentaldaten

Metrik Wert
Marktkapitalisierung
1,36 Mrd
Anzahl Aktien
101,78 Mio
52 Wochen-Hoch/Tief
15,56 - 10,47
Dividendenrendite
6,19 %
Dividenden TTM
1,17
Beta
1,38
KGV (PE Ratio)
77,93
KGWV (PEG Ratio)
0,65
KBV (PB Ratio)
0,97
KUV (PS Ratio)
0,65

Unternehmensprofil

Evonik Industries AG ist in der Spezialitätenchemie tätig. Das Unternehmen ist in den Segmenten Specialty Additives, Nutrition & Care, Smart Materials, Performance Materials und Technology & Infrastructure tätig. Das Segment Specialty Additives bietet Polyurethan-Additive, organisch modifizierte Silikone, Isophorone, Epoxidhärter, Öladditive, pyrogene Kieselsäuren, Mattierungsmittel, TAA und TAA-Derivate sowie Tenside auf Basis acetylenischer Diole für Konsumgüter und spezielle industrielle Anwendungen. Das Segment Nutrition & Care bietet amphotere Tenside, Ceramide, Phytosphingosine, Oleochemikalien, quaternäre Derivate, Aminosäuren und Aminosäurederivate, Syntheseprodukte, pharmazeutische Polymere und DL-Methionin für den Einsatz in Konsumgütern, Tiernahrung und Gesundheitsprodukten. Das Segment Smart Materials bietet Wasserstoffperoxid, Peressigsäure, aktivierte Nickelkatalysatoren, Edelmetallpulverkatalysatoren, Öl- und Fetthydrierungskatalysatoren, amorphe Polyalphaolefine, Polybutadiene, Polyesterharze, thermoplastische und reaktive Methacrylatharze, PEEK, Polyamid 12, Organosilane, Chlorsilane, pyrogene Kieselsäuren, pyrogene Metalloxide und gefällte Kieselsäuren für die Automobilindustrie, Farben, Beschichtungen, Klebstoffe, das Bauwesen und verschiedene andere Sektoren. Das Segment Performance Materials produziert polymere Materialien und Zwischenprodukte, darunter Buten-1, DINP, Isononanol, Cyanurchlorid, Alkoxide und Superabsorber für die Gummi-, Kunststoff- und Automobilindustrie. Das Segment Technology & Infrastructure bietet Dienstleistungen in den Bereichen Standortmanagement, Ver- und Entsorgung, Technik, Verfahrenstechnik, Engineering und Logistik. Das Unternehmen ist im asiatisch-pazifischen Raum, in Europa, im Nahen Osten, in Afrika, in Mittel- und Südamerika sowie in Nordamerika tätig. Das Unternehmen wurde 1873 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Essen, Deutschland. Die Evonik Industries AG ist eine Tochtergesellschaft der RAG-Stiftung.

Name
Evonik Industries
CEO
Thomas T. Edman
Sitz Santa Ana, ca
Deutschland
Website
Industrie
Chemikalien
Börsengang
08.07.2013
Mitarbeiter 15.800

Ticker Symbole

Börse Symbol
XETRA
EVK.DE
Düsseldorf
EVK.DU
Frankfurt
EVK.F
Hamburg
EVK.HM
London
0QDS.L
Milan
EVK.MI
München
EVK.MU
SIX
EVK.SW
Wien
EVK.VI
Pnk
EVKIF
Shz
000783.SZ
Japan Exchange Group
4507.T
NASDAQ
TTMI
Bse
SRDAPRT.BO
Ksc
055550.KS
Australian Securities Exchange Ltd
AJX.AX
🍪

Parqet nutzt Cookies. Erfahre Mehr